Suche schließen

Unsere FAQ

1. Weitergabe persönlicher Daten

Die Sicherheit euer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Ihr könnt euer Daten über Privatnachrichten weitergeben und somit einen bindenden Kaufvertrag eingehen.
Bitte achtet darauf, dass Ihr regelmäßig eure Cookies löscht und Passwörter ändert, um Hackern keine Chance zu geben.

 

2. Wie funktionieren die FAQ´s der mamiwelt?

Unsere FAQ´s helfen dir dabei, die Antworten auf deine Fragen schnell und einfach zu finden. Das bedeutet, dass du dir durch sie ganz einfach selber helfen kannst.
Um die passenden Antworten auf deine Fragen zu finden, probiere folgende Option aus:

- Hast du allgemeine Fragen, d.h. es hat nichts mit einer laufenden Transaktion zu tun, helfen dir unsere FAQ´s. Wähle die passende Kategorie zu deiner Frage aus z.B. Verkaufen, Kaufen, Sicherheit etc. 

Sollten deine Fragen nicht ganz beantwortet werden, bleibt die die Möglichkeit, uns direkt anzuschreiben. Dies kannst du über das rosafarbene Feedback-Fähnchen oder per E-Mail über info@mamiwelt.de. Natürlich kannst du dich auch an unser mamiwelt-Team wenden. Wenn du uns schreibst, füge bitte Screenshots vom Nachrichtenverlauf mit ein, damit wir dir schnell helfen können.

 

3. Verkaufen
3.1. Mein Artikel
3.2. Unerlaubte Artikel im Katalog

Auf mamiwelt darfst du Kleidung für Babys, Kinder und Schwangere, Spielsachen bzw. Ausstattung für Kinder verkaufen.
Das Anbieten einiger Artikel ist auf mamiwelt aus verschiedenen Gründen nicht erlaubt.

Diese Dinge sind laut unseren Katalogregeln nicht erlaubt:

  • Arzneimittel,Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel,
  • Lebensmittel,
  • Kosmetik und Beauty-Accessoires, welche nicht speziell für Schwangere, Babys und/oder

   Kinder sind,

  • Haushaltsgeräte,
  • Sport-Geräte,
  • Accessoires für Erwachsene,
  • Dekorationsgegenstände,
  • Zeitschriften und Bücher im Allgemeinen, die nicht speziell für bzw. über Babys, Kinder,

   Jugendliche, zum Thema Schwangerschaft, Mutterschaft, Kinder-Gesundheit und Kinder-Bildung sind,

  • Haustiere und Haustierbedarf.

Schau dir dazu am besten unsere Katalogregeln an. Mit denen bist du auf der sicheren Seite.

 

3.3. Artikel favorisieren

Wenn dir ein Artikel auf mamiwelt gefällt und du dir diesen "merken" möchtest, dann kannst du ihn ganz einfach als einen deiner Lieblingsartikel markieren.
Dazu klickst du auf den Artikel und neben dem Produktbild findest du die Bezeichnung „+ Zu deinen Lieblingsartikel hinzufügen“. Die Markierung hilf dir, deine favorisierten Artikel ganz einfach wiederzufinden. Klicke dazu auf das Herzsymbol oben in der Taskleiste.
Hier kannst du alle gemerkten Artikel deinerseits mit einem Klick aufrufen und anschauen. Möchtest du einen Artikel aus dieser Liste entfernen, klickst du einfach auf „- Aus deinen Lieblingsartikeln entfernen“ auf der Artikelbeschreibung des Produkts, welches du nicht mehr favorisieren möchtest. Es wird damit aus der Liste deiner Lieblingsartikel entfernt.

 

3.4. Artikel reservieren

Nachdem du den Artikel reserviert hast, ist er für andere Mitglieder im Katalog weiterhin sichtbar, aber er ist als reserviert kenntlich gemacht.
Reservieren kannst du über das Dashboard (welches du unter „mein Konto“ findest), wo alle deine eingestellten Artikel aufgeführt sind. Dort findest du den Button „Nicht reserviert“. Sobald du diesen angeklickt hast, ist der entsprechende Artikel reserviert.

Markiere den Artikel als „reserviert“, solange du auf die Bezahlung des Artikels wartest.
Mit Drücken des Buttons „Nicht verkauft“ bestätigst du, dass der Betrag bei dir eingegangen ist. Klicke also erst auf „Nicht verkauft“, wenn das Geld tatsächlich auf deinem Bank- bzw. PayPal-Konto gutgeschrieben worden ist. Dadurch wandelt sich die Bezeichnung „Nicht verkauft“ in deinem Dashboard in „verkauft“.

 

3.5. Tipps zum Bearbeiten von Artikeln

Alle Verkaufsangebote auf mamiwelt werden von unserem Team geprüft, um sicherzustellen, dass sie den Katalogregeln entsprechen.
Wenn uns bei der Prüfung auffallen sollte, dass einer deiner Artikel mit einer Verbesserung der Artikelbeschreibung mehr Aufmerksamkeit bei anderen Mitgliedern erwecken könnte, behalten wir uns die Möglichkeit vor, dich zu kontaktieren und dir einige Tipps, wie du deine Verkaufschancen steigern kannst, zu geben.

 

3.6. Artikel hochladen

Schöne Bilder und eine ansprechende Anzeigengestaltung bedeuten mehr Aufmerksamkeit und damit auch mehr Transaktionen!

Marke auswählen

Die Angabe der richtigen Marke hilft dir, schneller einen neuen Besitzer für deinen Artikel zu finden:

  1. Stelle einen Artikel ein, indem du ein paar Fotos davon machst und ihn detailliert     

    beschreibst.

  1. Klicke in der Detailauswahl auf “Markenname".
  2. Du hast nun folgende Auswahlmöglichkeiten:
  • Finde die Marke deines Artikels über die Suchleiste.
  • Biete den Artikel ohne die Angabe einer Marke an.

Artikelzustand

Regeln beim Einstellen eines Artikels:

  • verkaufe bitte nur Artikel, die du auch deinen Freunden gerne anbieten würdest.
  • sollte dein Artikel Mängel aufweisen, vergiss bitte nicht, diese in der Artikelbeschreibung zu 

   beschreiben und auf  Fotos zu zeigen.

Beim Einstellen deines Artikel ist es wichtig, dass du den passenden Artikelzustand angibst:

  • NEU MIT ETIKETT – bedeutet: Der Artikel wurde nie getragen bzw. benutzt, weist keine Mängel auf und alle Etiketten befinden sich noch an dem Artikel.
  • NEU – bedeutet: Der Artikel wurde nie getragen bzw. benutzt, er hat keine Mängel, die Etiketten befinden sich nicht mehr an dem Artikel.
  • HERVORRAGEND - der Artikel wurde einige Male getragen oder genutzt, besitzt jedoch keine Mängel wie Flecken, Löcher oder starkes Waschpilling. Er ist noch in einem super Zustand.
  • GUT - du hast diesen Artikel geliebt und gerne getragen/genutzt. Er hat wenige kleine Mängel, maximal ein oder zwei.
  • IN ORDNUNG - Du hast diesen Artikel oft getragen oder genutzt und nun hat er einige große oder viele kleinere Mängel.

Wenn du einen Artikel auf mamiwelt einstellst, überprüfe ihn bitte auf folgende Mängel: Risse, Gebrauchsspuren, Fransen, unangenehme Gerüche, Löcher, Waschpilling,Vollständigkeit (Knöpfe, Perlen, etc.), Flecken, Veränderungen in der Farbe, Tierhaare, Verlust der Form.

Tipps für eine gute Artikelbeschreibung

Natürlich ist der erste Eindruck bezüglich eines Artikels für andere Mitglieder entscheidend. Eine passende Artikelbezeichnung erleichtert es anderen Mamis, dein Angebot im Katalog zu finden.

Damit du schnell Interessenten für deine Angebote findest, solltest du Folgendes beachten:

  1. Finde eine aussagekräftige Überschrift
  • Bei dieser Beschreibung gibt es noch „Luft nach oben“: “Sehr toller Kinderwagen”.
  • Gelungenes Beispiel: “Sehr gut erhalten! Seed Papilio Kinderwagen mit Zubehör in klassischem Schwarz” (Zustand + Marke + Katalog-Kategorie + Farbe).
  1. Wähle die richtige Marke aus
  2. Gib eine detaillierte & anschauliche Beschreibung an

Beschreibe deinen Artikel leicht verständlich, so dass jeder weiß wie toll er ist!

  • Für Beschreibungen zu Zustand/Farbe/Größe gibt es separate Felder. Nutze diese in der Beschreibung.
  • Gib bei Kleidungsstücken eine Empfehlung an, in welcher Saison oder zu welchem Anlass dein Artikel am passendsten ist (z.B. Sommer, lässig oder klassisch).
  • Erkläre wir er ausfällt oder gib die Maße an.
  • Nenne vorhandene Mängel und lade am besten Bilder davon hoch, damit sich andere Mitglieder selbst ein Bild machen können.

Möchtest du anderen Mamis & Papis vertrauenswürdig erscheinen, erstelle eine Profilbeschreibung:

  • Stelle dich in deinem Profil vor.
  • Setze dein Profilbild ein.
  • Sammle positive Bewertungen & gewinne Follower.
  • Lade mehrere Artikel in deinen Katalog hoch.

Artikelpreise angeben

Wenn du einen Artikel auf mamiwelt hochlädst wird dir genau angezeigt, wie viel Euro du beim Verkauf für diesen erhältst. Wenn du den Preis für einen deiner Artikel ändern möchtest, kannst du dies unter „Mein Konto“, Unterpunkt: "Artikel bearbeiten" machen. Du kannst den Preis beliebig oft ändern, auch noch während du mit einem Mitglied verhandelst. Erst wenn ein anderes Mitglied deinen Artikel gekauft hat, ist eine Preisänderung nicht mehr möglich. Du kannst in unserem Katalog nach ähnlichen Artikeln suchen und dich an diesen Verkaufspreisen orientieren. Dadurch sind deine Preise angemessen und sie finden bestimmt bald einen Käufer!

Wie stelle ich ein Paket ein?

Jeden günstigen Artikel einzeln zu verkaufen bedeutet einen hohen Arbeitsaufwand: die Beschreibung jedes Artikels, das Hochladen einzelner Fotos und der finale Feinschliff beim Einstellen. Deswegen nutzt die Möglichkeit, eure Artikel in einem Paket zusammenzufassen und gesammelt anzubieten. Begrenzt die Artikelanzahl je Paket am besten auf zehn, damit die Fotos übersichtlich bleiben.

  • Breitet die Artikel beim Fotografieren auf einer am besten einfarbigen Fläche aus, um sie komplett zu präsentieren und um sicherzugehen, dass jeder Artikel gut erkennbar ist.
  • Beschreibt die Artikel so ausführlich wie möglich.
  • Sortiert die Artikel nach Kategorien.
  • Gebt den Preis für das Gesamtpaket ein, nicht pro Einzelartikel.

Artikel im Katalog nach vorne bringen

Alle 7 Tage habt ihr die Möglichkeit eure Artikel pushen. Damit könnt ihr Werbung für eure Artikel machen und sie nach vorne in den Gesamtkatalog bringen, so als hättet ihr sie frisch eingestellt. Diese Funktion ist über den Kontobereich bei mamiwelt verfügbar.
Sobald ihr einen grünen Pfeil in eurem Dashboard neben einem eurer Artikel seht, könnt ihr diesen zum Pushen drücken.
Wann die 7 Tage abgelaufen sind bis zum nächsten Pushen, seht ihr an dem Datum neben dem Artikel.

 

3.7. Artikel verkaufen

Verkaufstipps

Bei der Artikelerstellung kannst du angeben, welche Bezahl- und Versandmethoden du akzeptierst. Akzeptierst du ausschließlich die normale Banküberweisung oder ist eine Zahlung per PayPal bei dir möglich? Lass es den Käufer wissen. Außerdem kannst du entscheiden, ob du zusätzlich unversicherten Versand anbietest.

Erstelle aussagekräftige Bilder deines Artikels, nenne deinen gewünschten Verkaufspreis und stelle den Artikel in den Katalog ein. Es steht dir frei, ob du den Standardversand mit der Deutschen Post bzw. DHL oder den Versand über einen anderen Versandanbieter (z.B. Hermes) anbietest.

  1. Sobald jemand deinen Artikel kaufen möchte, erhältst du durch eine PN des Käufers eine Kaufanfrage die du bestätigen oder ablehnen kannst. Im Nachrichtenverlauf könnt ihr alle Details klären.
  2. Bei einem Kauf über eine normaler Banküberweisung liegt es an dir, deine Kontodaten an den Käufer weiterzuleiten. Warte ein paar Tage, bis das Geld auf deinem Konto eingegangen ist.
  3. Verschicke den Artikel, wenn der Betrag auf deinem Konto gutgeschrieben wurde.
  4. Gib den Artikel an den Käufer weiter und bewerte den Käufer abschließend.

Wie verkaufe ich Artikelpakete?

Artikelpakete sind Angebote, bei denen du mehrere Artikel auf einmal verkaufst. Dabei verkaufst du alle darin enthaltenen Artikel und dein Käufer spart dabei Versandkosten. Es gibt zwei Arten diese Artikelpakete zu verkaufen: Du kannst selbst ein Paket erstellen und in deinem Katalog zum Kauf anbieten oder der Käufer erstellt ein Paket aus den Artikeln in deinem Katalog.

Falls der Käufer ein Paket bei dir zusammenstellen und dieses kaufen möchte:

  • Prüfe die angefragten Artikel und wähle eine Versandart dafür aus. So wissen potentielle Käufer im Voraus, wie hoch die Versandkosten sind.
  • Sobald die Versandart bestimmt ist, kann dein Käufer das Paket bezahlen.

Fall du mehrere Artikel in einem Paket anbieten möchtest, beachte folgende Punkte:

  • Keine Dopplung: Artikel, die du bereits in einem Paket eingestellt hast, dürfen nicht zusätzlich einzeln in deinem Katalog verkauft werden. Damit verhinderst du, dass Artikel von verschiedenen Mamis gleichzeitig gekauft werden können.
  • Fotos: Auf dem ersten Foto deines Artikels sollte immer das komplette Paket zu sehen sein. Danach kannst du die Verkaufsgegenstände einzeln fotografieren.
  • Preis: Lege einen Verkaufspreis für dein komplettes Artikelpaket fest. Einzelverkäufe innerhalb eines Pakets sind nicht erlaubt.
  • Titel: Du solltest die Kurzbeschreibung deines Pakets so formulieren, dass der Käufer mit einem Blick sieht, was du anbietest.
  • Beschreibung: Beschreibe die einzelnen Artikel genau.
  • Kategorie: Wähle die Kategorie aus, auf der der Fokus des Pakets liegt.

 

Transaktion rückgängig machen

Wenn auf mamiwelt eine Mami oder ein Papi eine Kaufanfrage an ein anderes Mitglied stellt, ist diese natürlich für den Käufer bindend. Nachdem der Verkäufer die Anfrage akzeptiert hat, muss er den Artikel an den Käufer wie vereinbart versenden, nachdem er die Zahlung erhalten hat.
Natürlich kann im Leben immer etwas dazwischen kommen: Solltest du eine Transaktion abbrechen wollen z.B. bei Beschädigung des Artikels, dann wende dich bitte an unser Support-Team. Wir helfen dir gern weiter.

Artikel schneller verkaufen

Hier findest du Tipps und Tricks, wie du deine Artikel schneller verkaufen kannst!

Tolle Fotos:

  • Eine gute Belichtung, die richtige Bildschärfe und ein aufgeräumter Hintergrund bilden in jedem Fall eine gute Basis für tolle und aussagekräftige Artikelbilder!

Was andere Mamis & Papis mögen:

  • Beschreibe deine Artikel möglichst detailliert und verkaufe sie zu fairen Preisen.
  • Antworte schnell auf Fragen und bleibe dabei freundlich und verlässlich.
  • Verpacke deine Pakete am besten mit einer persönlichen Note.

Diese kleinen Feinheiten helfen dir garantiert positive Bewertungen zu sammeln.

Bleib aktiv:

  • Teile deine Artikel über Facebook/Twitter/E-Mail oder über andere Kanäle.
  • Schau dir die Kataloge erfolgreicher Verkäufer an und hole dir Inspirationen.
  • Deine Artikel kannst du einmal pro Woche im mamiwelt-Katalog nach vorne bringen.
  • Eine große Forenaktivität kann dir dabei helfen, dass viele Mitglieder einen Blick in deinen Katalog werfen.

 

Artikel tauschen

Du hast einen Artikel entdeckt, der dir gefällt und du möchtest ihn gerne ertauschen? In der Verkaufsanzeige steht vermerkt, wenn das andere Mitglied bereit ist den Artikel zu tauschen.
Klicke auf den Button “Anfrage” und informiere das andere Mitglied über eine nette Nachricht deinerseits, dass du Interesse an dem Artikel hast und gerne tauschen möchtest.

Tauschen

Kläre per Nachrichtenverlauf alle Details des Tausches.
Markiere den von deinem Tauschpartner ausgewählten Artikel als “reserviert”.
Versende anschließend den Artikel zu den Bedingungen die du mit deinem Tauschpartner vereinbart hast!

 

3.8. Artikel versenden

Versandmethoden

Für alle eingestellten Artikel kann vom Verkäufer ein gewünschter Versandanbieter bzw. eine gewünschte Versandart ausgewählt werden. Die entsprechenden Versandkosten können beim Einstellen des Artikels in der Artikelbeschreibung hinterlegt werden. Bitte stelle sicher, dass du die passende Versandart als auch den richtigen Versandpreis angibst, sofern du dies bereits in der Verkaufsanzeige festlegen magst. Damit vermeidest du, dass du zusätzliche Portokosten beim Versenden deiner Artikel zu bezahlen hast.

Egal, für welchen Versandanbieter du dich entscheidest: Als Nachweis ist es wichtig, dass du den Versandbeleg gut aufhebst, bis die Sendung sicher bei deinem Käufer angekommen und dir der Erhalt von ihm bestätigt worden ist. Die Versandwahl des Käufers muss vom Verkäufer beim Versenden des Artikels berücksichtigt werden, sofern der Verkäufer die Versandart/den Versandanbieter zur Wahl stellt. Wenn ein Mitglied z.B. einen Artikel plus versicherten Versand kauft, dann ist der Verkäufer dazu verpflichtet, versichert zu versenden.

Rückgaberecht

Ein Rückgaberecht gibt es nur dann, wenn dies mit dem Verkäufer vor dem Kauf abgeklärt wurde. mamiwelt bietet seinen Mitgliedern mit der Plattform einen virtuellen Marktplatz zum Austausch von Waren untereinander, so dass alle Details bezogen auf eine mögliche Rückgabe vor dem Kauf abgeklärt werden müssen. mamiwelt fungiert als Vermittler und bietet keine Rückgabepflicht für Aufträge an. Sollte der Artikel dir nicht gefallen bzw. nicht passen, kann mamiwelt kein Rückgaberecht gewährleisten, der Verkäufer gegebenenfalls schon. Alternativ kannst du den Artikel auch wieder auf mamiwelt zum Verkauf oder Tausch anbieten. Wenn dir der Artikel ins Auge gesprungen ist, verliebt sich sicher auch ein anderes Mitglied in ihn.

Artikel verpacken

Kleine Verpackungen

Am besten verwendest du Luftpolsterumschläge. Besonders bei zerbrechlichen Artikeln ist weiteres Polstermaterial sinnvoll, damit alles unversehrt ankommt! Verpackungsmaterial wie Kartonagen kannst du im Handel bzw. bei vielen Versandanbietern kaufen - oder eine saubere, intakte schon benutzte Verpackung wiederverwenden.

Mittlere und große Verpackungen

Bei vielen Anbietern z.B. der Deutschen Post kannst du Verpackungsmaterial bzw. Kartonagen wie Päckchen oder Pakete kaufen.

Gut zu wissen:

  • Es ist möglich mehrere Artikel als Gesamtpaket zu versenden.
  • Der Versand ist über die Deutsche Post/DHL oder über andere Anbieter möglich.
  • Internationaler Versand ist ebenfalls möglich, z.B. nach Österreich.

Tipp: Wenn du den Artikel mit einer kleinen persönlichen Note verpackst, bekommst du möglicherweise neben einer guten Bewertung noch einen Stammkäufer!

 

4. Kaufen
4.1. Artikel kaufen

Einkaufstipps

Schaue dir die Bewertungen deines potenziellen Verkäufers an. Je mehr positive Bewertungen jemand hat, desto vertrauenswürdiger ist das Mitglied.

  • Stelle offenen Fragen zu Artikeln, die du kaufen möchtest, an den Verkäufer. So kannst du sichergehen, dass der Artikel genau der Richtige für dich ist und du wirst nicht unangenehm überrascht, sollte er nicht deinen Erwartungen entsprechen. Wenn du möchtest, kannst duzusätzlich nach weiteren Fotos oder z.B. einem Tragebild fragen.
  • Werfe einen Blick auf das letzte Login-Datum. Mithilfe des letzten Login kannst du nachvollziehen, ob das Mitglied momentan auf mamiwelt aktiv ist oder nicht.
     

Artikel favorisieren

Wenn dir ein Artikel auf mamiwelt gefällt und du dir diesen "merken" möchtest, dann kannst du ihn ganz einfach als einen deiner Lieblingsartikel markieren.
Dafür klickst du auf den Artikel und neben dem Produktbild findest du „+ Zu deinen Lieblingsartikel hinzufügen“. Die Markierung hilf dir deine favorisierten Artikel ganz einfach wiederzufinden. Klicke dafür einfach auf das Herzsymbol oben in der Taskleiste .

Artikel suchen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Artikel auf mamiwelt zu suchen:

  1. Auf der Hauptseite kannst du nach Artikeln stöbern, die erst kürzlich auf mamiwelt eingestellt oder gepusht worden sind.
  2. Deine Suche über den Katalog kannst du selbstverständlich für dich passend eingrenzen:
  • Über den Filter kannst du eine passende Kategorie auswählen z.B. Hosen.
  • Um die Suche zu vereinfachen wähle z.B. deine gewünschte Farbe, Marke und/oder Größe.
  1. Folge anderen Mitgliedern und deinen Lieblingsmarken: Du erhältst Benachrichtigungen von uns, wenn ein von dir favorisiertes Mitglied neue Artikel hochlädt. Neue Artikel von deinen Lieblingsmarken werden in deinem Feed angezeigt. (Diese Funktion besteht noch nicht!)
  2. Besuche die Mitglieder, denen du folgst, und wirf einen Blick in ihre Kataloge.

Gut zu wissen:

  • Wenn dir ein Artikel gut gefällt, favorisiere diesen, in dem du bei der Artikelbeschreibung auf „+ Zu deinen Lieblingsartikeln hinzufügen“ klickst. Dann kannst du den Artikel auch zukünftig unter deinen Lieblingsartikeln finden.

Wie kann ich ein Artikelpaket kaufen?

Als Käufer kannst du ein Artikelpaket in deinem Katalog erstellen:

  • Gehe hierfür auf den Artikel, der dir gefällt, oder direkt auf das Profil des Verkäufers und schau dich in seinem Katalog um.
  • Vor dem Kauf können im Nachrichtenverlauf offene Fragen geklärt werden.
  • Sobald du das Paket gekauft hast, werden alle Artikel, die darin enthalten sind, als „verkauft" markiert, so dass kein anderes Mitglied die Artikel parallel kaufen kann.

 

4.2. Artikel bezahlen

Verfügbare Zahlungsmöglichkeiten bei mamiwelt

Mit diesen Zahlungsmethoden kann bei mamiwelt eingekauft werden:

  • Banküberweisung & PayPal & Barzahlung bei Abholung

Wenn sich ein Mitglied dafür entscheidet, einen Artikel zu kaufen, kann es dies über den Nachrichtenverlauf abklären und eine Kaufabsicht mitteilen. Nachdem der Verkäufer die Anfrage bestätigt hat, gibt dieser seine Bankdaten/oder PayPal Daten an, damit der Käufer weiß, wohin er das Geld (Artikelpreis + Versandkosten) überweisen soll. Sobald das Geld auf dem Konto des Verkäufers eingegangen ist, kann er den Artikel an den Käufer versenden. Selbstverständlich können Artikel auch bei Abholung in bar bezahlt werden.

 

4.3. Versand/ Zustellung

Rückgaberecht

Ein Rückgaberecht gibt es nur in dem Fall, dass dieses mit dem Verkäufer vor dem Kauf abgeklärt wurde. mamiwelt bietet den Mitgliedern mit der Plattform einen virtuellen Marktplatz zum Austausch von Waren untereinander, so dass alle Details wegen Rückgabe vor dem Kauf abgeklärt werden müssen. mamiwelt fungiert als Vermittler und bietet keine Rückgabepflicht für Aufträge. Sollte der Artikel dir nicht gefallen bzw. nicht passen, kann mamiwelt kein Rückgaberecht gewährleisten, der Verkäufer gegebenenfalls schon. Alternativ kannst du den Artikel wieder auf mamiwelt zum Verkauf oder Tausch anbieten. Wenn dir der Artikel ins Auge gesprungen ist, verliebt sich sicher auch ein anderes Mitglied in ihn.

 

5. Sicherheit
5.1. Belästigungen stoppen

Jemanden/Etwas auf mamiwelt melden
Damit unsere Plattform sicher bleibt, hilft es sehr, wenn du uns Verstöße gegen die mamiwelt-Richtlinien meldest!
Hab ein wachsames Auge auf die Community und gib uns bitte Bescheid, wenn dir etwas ungewöhnlich vorkommt. Solltest du einen Artikel, ein Profil oder die Art eines Mitglieds ungewöhnlich finden und das Mitglied verstößt gegen unsere mamiwelt-AGB´s, Katalogregeln oder Forenrichtlinien, kannst du uns helfen, indem du es uns meldest.

Mitglied melden: Wurdest du belästigt oder ist das Mitglied eine mögliche Bedrohung für die Community? Wir können helfen! Kontaktiere uns per E-Mail an info@mamiwelt.de oder wende dich vertrauensvoll an ein Mitglied des mamiwelt-Teams. Gehe dabei sicher, dass du den Namen des anderen Mitglieds korrekt angibst, sowie Screenshots hinzufügst, damit wir umgehend eingreifen können.

Artikel melden: wenn du einen Artikel entdeckst, der nicht den Katalogregeln entspricht, klicke im Web auf den Artikel und anschließend auf das "Fahnen"-Symbol rechts. (Diese Funktion ist bei uns noch nicht vorhanden.)
Keine Sorge - das Mitglied kann nicht sehen, wer die Meldung vorgenommen hat, aber du hilfst uns sehr, unseren Katalog sauber zu halten!

Forenpost melden: um einen Forenbeitrag oder Kommentar zu melden, musst du dich über die Webversion einloggen. Melde den Forenbeitrag oder Kommentar, wenn du merkst, dass er unpassend ist oder vielleicht unsere Community bedroht! (Diese Funktion ist bei uns noch  nicht vorhanden.)

Beleidigung im Forum
Solltest du dich jemals durch einen Kommentar unwohl oder angegriffen fühlen, hast du die Möglichkeit diesen zu melden:

  • Wenn ein Mitglied mit seinem Verhalten die gesamte mamiwelt-Community angreift oder unangenehm ist (Spaming, Trolling), kannst du das Mitglied melden.
  • Sollte ein Forenthema mit beleidigendem oder offensivem Hintergrund erstellt worden sein melde uns dies bitte.

 

6. Forum

6.1. Forenrichtlinien Kurzversion

Hier eine kleine Liste, was im Forum wichtig/erlaubt und nicht erlaubt ist:

  • Wähle die richtige Kategorie im Forum aus. Das Forum ist in Unterkategorien aufgeteilt.
  • Auktionen oder kommerzielle Angebote sind nicht erlaubt. Wenn du deine Artikel hier anbieten möchtest, lade deinen Artikel bitte in der jeweiligen Unterkategorie hoch oder stelle deine Suche im dafür bestimmten Unterforum ein.
  • Wähle eine klare und aussagekräftige Überschrift. So erhältst du eine schnelle Reaktion in deinem Thread, da andere Mitglieder schnell verstehen um was es geht.
  • Sei freundlich zu den Anderen. In unserer Community findet man die unterschiedlichsten Arten von Menschen und auch wenn hier verschiedene Meinungen ausgetauscht werden: Bleibe bitte fair und tolerant.

Gewaltverherrlichende, hasserfüllte, rassistische, extremistische, sexistische, diskriminierende, pornografische, sexuelle, drogenverherrlichende, unmoralische oder kriminelle Aussagen sind strengstens untersagt - ganz egal, ob in Threads oder durch Links.

  • Poste deine Threads nicht doppelt und gib der Community etwas Zeit, um auf dein Thema einzugehen.
  • Poste keinen Usernamen im Zusammenhang mit Vermutungen oder um dieses Mitglied schlecht darzustellen. Sollte es Probleme geben, kontaktiere bitte unser mamiwelt-Team.
  • Betreibe keinen unnötigen und lästigen Spam oder andere Provokationen.
  • Stelle keine privaten Daten ins Forum, egal ob Telefonnummern, Adressen, Bankdaten etc..
  • Gib keine medizinische oder rechtliche Beratung. Bei solchen Problemen solltest du auf professionelle Hilfe verweisen.

Damit du auf der sicheren Seite bist schau dir gerne auch noch einmal unsere kompletten Forenrichtlinien an.

6.2. Thread im Forum erstellen

Klicke auf das “Forum”-Feld.

  1. Suche dir die Kategorie, in die dein Thread passt.
  2. Wenn du auf: “Forenthema hinzufügen” gehst, kannst du einen neuen Thread erstellen.

Überlege dir eine aussagekräftige Überschrift und einen Text für deinen Beitrag.
Viel Spaß!

Gut zu wissen:

  • Wenn du jemanden markieren oder etwas sagen möchtest poste “@” + direkt danach den Namen. Dadurch erhält derjenige eine Benachrichtigung und kann auf deinen Beitrag reagieren. Beispiel: @moncherry

 

6.3. Mein Thread/Kommentar wurde gelöscht

Beiträge werden aus dem Forum gelöscht/ verschoben, wenn:

  • sie in der falschen Kategorie/Unterkategorie erscheinen und nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun haben.
  • sie Werbung beinhalten.
  • sie Links zu anderen Plattformen beinhalten
  • sie illegale, unmoralische, anstößige, menschenverachtende, verletzende, gewaltverherrlichende und/oder beleidigende Themen beinhalten oder auf Links mit diesen Inhalten verweisen.
  • persönliche Daten veröffentlicht werden.

Deine Kommentare werden aus den Forum gelöscht, wenn:

  • sie beleidigend oder verletzend sind.
  • nicht auf das Thema bezogen sind oder es sich um einen Troll oder Spam handelt.
  • persönliche Daten veröffentlicht werden.

Es ist uns wichtig, eine sichere und angenehme Umgebung für unsere Mitglieder zu schaffen. Daher sollte unser Forum ausschließlich für Diskussionen verwendet werden, um Andere zu ermutigen und um sich gegenseitig zu helfen!

 

7. Probleme beim Anmelden
7.1.  Anmeldung nicht möglich

Es gibt eine Möglichkeit, warum es nicht klappt, sich auf mamiwelt anzumelden: 
Möglicherweise hast du keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.

Außerdem kannst du Folgendes prüfen:

  • Hast du bereits einen Account, der mit deiner E-Mail-Adresse verlinkt ist? Jedem Mitglied ist nur eine einmalige Registrierung erlaubt!
  • Prüfe, ob du dich möglicherweise vertippt hast.
  • Hast du das Häkchen bei “Ich erkläre mich mit den AGB´s sowie mit der Datenschutzrichtlinie einverstanden“ gesetzt?
  • Wenn du einen Hinweis erhältst mit der Bezeichnung “Benutzername ist bereits vergeben”, denke dir bitte einen neuen aus.
  • Wenn der Hinweis auftaucht: “Passwort ist zu kurz”, verwende ein längeres Passwort.

 

7.2. Einloggen nicht möglich

Um dich einloggen zu können benötigst du als erstes einen mamiwelt-Account. Solltest du noch kein Profil haben, klicke auf deinem Benutzerkonto oben in der Taskleiste auf “Anmelden”.
Ansonsten prüfe, ob du dich mit folgenden Möglichkeiten einloggen kannst:

  • Login mit deinem Mitgliedsnamen und Passwort.

Um dein Passwort zurückzusetzen:

  1. Klicke in deinem Benutzerkonto auf “Neues Passwort anfordern”?
  2. Gib die E-Mail-Adresse ein, mit der du dich registriert hast.

 

Überprüfe dein E-Mail-Postfach. Wenn du keine Nachricht von uns dort findest, schaue bitte in deinen Spam-Ordner.

  1. Klicke in der mamiwelt-Mail auf den Button und erstelle dir ein neues Passwort.

Falls du noch immer Probleme mit dem Einloggen hast:

  • Du bist dir nicht sicher welche E-Mail-Adresse du bei der Registrierung benutzt hast?

   Schaue in dein E-Mail-Postfach. Wenn du Nachrichten von uns erhalten hast, ist es die Richtige.

 

7.3. Mein Account ist blockiert

Die Blockierung eines mamiwelt-Accounts heißt, du kannst nicht mehr kaufen/verkaufen/im Forum aktiv sein.
mamiwelt versucht immer, eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden und schickt vorab Warnungen an das Mitglied. Wenn die Hinweise von unserem Team bezüglich der AGB,  Katalogregeln oder Forenrichtlinien nicht berücksichtigt werden, behält sich mamiwelt das Recht vor, den Account temporär bzw. dauerhaft zu blockieren.

Ein Account wird temporär blockiert, wenn:

  1. Spaming und beleidigende Kommentare unter Katalogbildern, Bewertungen oder Foren-Posts geschrieben werden.
  2. keine Rückmeldung innerhalb der vom mamiwelt-Team gegebenen Frist stattfindet.
  3. gewerblicher Handel oder Verkauf von gefälschten Artikeln vorliegt.
  4. geschäftsschädigende Äußerungen gemacht werden.
  5. Werbung für andere Plattformen oder Drittanbieter gemacht wird.

Ein Account wird dauerhaft blockiert, wenn:

  1. sich ein Regelverstoß wiederholt.
  2. Verdacht auf Betrug besteht.
  3. mehr als ein Account von einer Person erstellt wird.

 

7.4. Meine IP-Adresse ist gesperrt

Solltest du vom mamiwelt-Team eine Meldung darüber bekommen, dass deine IP-Adresse gesperrt wurde, kann es folgende Gründe dafür geben:

  1. Du teilst deine IP-Adresse mit einer Person, deren IP-Adresse bereits gesperrt wurde.
  2. Du besuchst mamiwelt.de aus Ländern, deren IPs wir generell blockiert haben. (wie z. B. Indien oder China).
  3. Die IP-Adresse wurde wegen illegalen, betrügerischen oder offensiven Tätigkeiten auf mamiwelt blockiert.
  4. Deine IP wurde über eine Spam-Liste für Foren blockiert.

Beachte: Die Blockierung eines mamiwelt-Accounts, die Blockierung einer IP-Adresse und die Möglichkeit, einen anderen Nutzer zu blockieren sind drei verschiedene Optionen.

 

7.5. Passwort ändern

Wenn du dich nicht mehr einloggen kannst, probiere es bitte über „Neues Passwort anfordern“.
Wenn du dich einloggen kannst, aber dein Passwort ändern möchtest:

  1. Gehe auf „Mein Konto“.
  2. Klicke auf „Bearbeiten“.
  3. Klicke bei Passwort auf „Aktuelles Passwort“ - da trägst du dein aktuelles Passwort ein.
  4. Nun kannst du dein Passwort neu eingeben und bestätigen.

 

Katalogregeln

Im Katalog von mamiwelt darf alles rund um Babys, Kinder, Schwangere und Mamis getauscht, verkauft und verschenkt werden. Unsere Mission ist es, Second-Hand zur ersten Wahl zu machen. Alles ist bereits ausreichend produziert worden.
Erlaubt sind ausdrücklich:
- Kinderkleidung in Kinderkonfektionsgrößen bis einschließlich Gr. 176,
- Kinderschuhe bis einschließlich Gr. 37,
- Umstands- und Stillmode,
- Möbel, Fahrzeuge, Accessoires, Zubehör, Spielzeuge, Kosmetik- und Pflegeprodukte, die jeweils speziell für Babys und Kinder oder auch für die Schwangerschafts- und Stillzeit gedacht sind.

Hier listen wir auf, was NICHT im Katalog erlaubt ist:

Bekleidung für Erwachsene
Schuhe ab Gr. 38
Medien
wie DVDs, Kassetten oder Computerspiele mit den Kennzeichnungen FSK12, FSK16 oder FSK18
Arzneimittel, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel
: egal ob geöffnet oder verschlossen
Lebensmittel: (Still-)Tee, Milchpulver, Babynahrung, Früchteriegel, Süßigkeiten u.ä..
​Kosmetik und Beauty-Accessoires: Deos, Tampons, Menstruations-Tassen, Parfums, Kosmetika, Haarpflege, Nagelpflege, Gesichts- und Körperpflege.
​Ausgenommen: Pflegecremes für den Babybauch und Cremes speziell für Babys und Kinder
​Haushaltsgeräte: Waschmaschine, Kühlschrank, Staubsauger, Mikrowelle, Herd, Trockner, Geschirrspüler, TV und so weiter.
​Sport-Geräte
​Accessoires für Erwachsene: Schmuck, Piercings für Zunge, Nase, Nippel, Geschlechtsteile, Brillenetuis, Hüllen für Reisepass und Dokumente, Beutel für Münzen, Geldbeutel-Telefon-Hüllen, Handy-Kunststoffschalen, Schutzfilm für Handys, Computer, Tablettenbehälter, Computertaschen, Koffer, Telefone, Handtaschen, Schmuck-Schatullen, Schmuckständer, 3D-Brille, Armbänder gegen Mücken, Badekappen, Schutzwesten (reflektierende Weste), Papiertragetaschen, Brillen und Sonnenbrillen
​Dekorationsgegenstände allgemein: Kerzen, Leuchter, Gemälde, Tischdekorationen
​Zeitschriften und Bücher im Allgemeinen, die nicht speziell für Babys, Kinder, Jugendliche, zur Schwangerschaft, Mutterschaft, Kinder-Gesundheit und Kinder-Bildung sind.
Haustiere
​Sonstiges, u.a.: Gutscheine, Kinderwaren, Möbel für Erwachsene, Fotorahmen und Kisten, Werkzeuge, Handwerk, Haushaltschemikalien.

Für alle auf mamiwelt.de eingestellten Angebote gelten die folgenden Regeln:

  • Der gewerbliche Handel ist auf mamiwelt ausnahmslos verboten. Bitte nur Privatverkäufe! 
  • Nur Artikel rund um Babys, Kinder, Schwangere und Mamis dürfen auf dem Marktplatz angeboten werden. Alles Andere hat nichts im Katalog verloren - dafür ist der Flohmarkt-Bereich im Forum da!
  • Mit dem Einstellen von Angeboten versicherst du, dass Du keine Rechte Dritter, insbesondere Markenrechte, Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte verletzt.
  • Im Titel oder in der Beschreibung der Angebote dürfen keine artikelfremden Markennamen verwendet werden, um den Ruf einer Marke auszunutzen. (bspw. "Im Stil von ...")
  • Der Handel mit gefälschter Markenware ist in Deutschland strafbar und daher auch auf mamiwelt verboten.
  • mamiwelt ist kein Auktionshaus! Beim Verkauf bekommt jeder Artikel einen (realistischen) Festpreis und wird nicht meistbietend versteigert. 
  • Artikelbeschreibungen müssen richtig und vollständig sein.
  • Dein Artikel muss auf mindestens einem Foto ganz zu sehen sein.
  • Auf deinen Bildern dürfen keine Beschriftungen, Logos oder Werbeanzeigen platziert werden.
  • Aus Gründen des Jugendschutzes dürfen im Katalog nur Medienträger bis einschließlich FSK6 gehandelt werden.
  • Auf mamiwelt ist es nicht erlaubt, Kosmetikartikel jeglicher Art anzubieten.
  • Aufgrund der strengen gesetzlichen Vorschriften ist es nicht erlaubt, selbst hergestellte Kosmetik anzubieten.
  • Der private Vertrieb von apothekenpflichtigen Mitteln ist in Deutschland verboten - deshalb auch auf mamiwelt.
  • Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel sind nicht in unserem Katalog erlaubt, da wir nicht sicherstellen können, ob die Ware ordnungsgemäß gelagert wurde.
  • Gutscheine dürfen auf mamiwelt nur verschenkt werden - der Verkauf von Gutscheinen ist auf mamiwelt nicht erlaubt.
  • In unserem Katalog darf nur verkauft, getauscht oder verschenkt werden - solltest du etwas suchen, kannst du dazu unser Forum nutzen.
  • Keine anstößigen oder illegalen Inhalte. Kein Sexismus - keine Provokationen - keine rassistischen Inhalte.

Darüber hinaus gelten unsere AGB´s.